SYS-CON MEDIA Authors: Pat Romanski, Liz McMillan, Yeshim Deniz, Elizabeth White, Courtney Abud

News Feed Item

Zscaler erweitert Cloud DLP Service mit Inline Exact Data Match für massive Datensätze und bedient damit Anwender weltweit

Zenith Live Europe – Zscaler, Inc. (NASDAQ: ZS), der führende Anbieter im Bereich Cloud-Sicherheit, kündigte heute Inline Exact Data Match (EDM) mit nativer SSL-Untersuchung als Teil seines erweiterten Cloud Service Data Loss Prevention (DLP) an. Mit dieser Inline-EDM-Funktion wird die Zscaler™ Cloud-Plattform auf den Schutz vor dem Verlust sensibler Informationen mit höherer Präzision bei allen Nutzern und Branchen ausgeweitet, während gleichzeitig die Anzahl der falsch positiven Ergebnisse auf fast Null gesenkt wird. Dieser Service wird in der Zscaler-Cloud bereitgestellt und liefert eine Kapazität von einer Milliarde Datenpunkten pro Kunde in weltweit 100 Datenzentren.

Herkömmliche DLP-Anwendungen, die sich im Datenzentrum befinden, sind teuer und ressourcenintensiv, und ihr Schutz kann unterdurchschnittlich gut sein. Häufig wird das Unternehmen erst benachrichtigt, nachdem Daten kompromittiert wurden. Das Inline-EDM von Zscaler mit nativer SSL-Untersuchung blockiert sensible Informationen, bevor sie das Netzwerk verlassen. In der ersten Jahreshälfte 2018 hat die Zscaler-Cloud-Plattform durchschnittlich 800.000 SSL-verschlüsselte Transaktionen pro Tag blockiert, die erweiterte Bedrohungen enthielten. Zscaler EDM mit nativer SSL-Untersuchung und Richtliniendurchsetzung sichert den kompletten Datenverkehr von Anwendungen und Nutzern und bietet so erweiterte Sicherheit sowie einen Geschäftsvorteil.

„IT-Unternehmen brauchen mehr Transparenz der potentiellen Risiken von Datenverlusten mit granularer Kontrolle und umsetzbaren Ergebnissen“, sagte Steve House, Vice President Produktmanagement bei Zscaler. „Mit der Hinzunahme von EDM können unsere Kunden präziser und in Echtzeit sensible Informationen finden und schützen, die ihr Netzwerk eventuell verlassen könnten – so bleiben die guten Dinge drinnen und die schlechten draußen.“

Inline-Untersuchung und -Durchsetzung:

Inline-Untersuchung und -Durchsetzung sind von entscheidender Bedeutung, will man – ohne das Nutzererlebnis zu beeinträchtigen – schnell handeln, um Daten zu blockieren, die das Unternehmen verlassen könnten. Mit Zscaler DLP liefert EDM Inline-Untersuchungen des kompletten Netzwerk-Datenverkehrs – ganz gleich, ob die Nutzer gerade im Netzwerk sind. So können die Genauigkeit im Falle von Datenverlusten erhöht und falsche positive Ergebnisse fast ganz vermieden werden. EDM mit nativer SSL-Untersuchung und Richtliniendurchsetzung sichert den kompletten Datenverkehr von Anwendungen und Nutzern und liefert so erweiterte Sicherheit und mehr Transparenz.

Kapazitäten der Zscaler-Cloud:

Aufgrund der Skalierbarkeit der Zscaler-Cloud können die Kunden bis zu eine Milliarde Zellen mit Daten gleichzeitig genau ablesen und abgleichen. Wir denken, dass andere Lösungen aufgrund des ressourcenintensiven Wesens der Technologie durch Leistungsgrenzen eingeschränkt sind.

Granulare Richtlinien- Kontrolle:

Mit EDM und äußerst genau anpassbaren Richtlinien kann Zscaler Cloud DLP die Übertragung einer genauen Übereinstimmung eines bestimmten Dokuments an nicht befugte Parteien oder Dienste aufhalten. Mit dieser Technologie werden falsch positive Ergebnisse vermieden und damit sowohl der Sicherheitsstatus verbessert als auch die Administratorproduktivität erhöht.

Verfügbarkeit:

Die EDM-Funktion wird voraussichtlich im Herbst 2018 auf der Zscaler™ Cloud Security-Plattform verfügbar sein.

Sehen Sie sich Zscaler EDM auf der Zenith Live Europe an:

Zscaler Cloud DLP mit Inline-EDM wird auf der Zscaler-Anwenderkonferenz Zenith Live Europe demonstriert werden, die vom 21. bis 23. Oktober 2018 im Sofitel London Heathrow Hotel stattfindet. Weitere Informationen zur Zenith Live Europe finden Sie unter https://zenithlive.zscaler.com/.

Über Zscaler

Zscaler (Nasdaq: ZS) ermöglicht den weltweit führenden Organisationen die sichere Transformation ihrer Netzwerke und Anwendungen für eine mobile und Cloud-First-Welt. Zscaler Internet Access™ und Zscaler Private Access™, die Vorzeigedienste des Unternehmens, schaffen schnelle, sichere Verbindungen zwischen Nutzern und Anwendungen, unabhängig von Gerät, Ort oder Netzwerk. Die Dienstleistungen von Zscaler werden vollständig über die Cloud erbracht und bieten Einfachheit, erweiterte Sicherheit sowie eine verbesserte Benutzererfahrung, wie es mit traditionellen Anwendungen bzw. Hybrid-Lösungen nicht möglich ist. Zscaler, das über Anwender in über 185 Ländern verfügt, betreibt eine Multitenant-Plattform mit verteilter Cloud-Sicherheit, die Tausende von Kunden vor Cyberangriffen und Datenverlust schützt. Erfahren Sie mehr auf zscaler.com oder folgen Sie uns auf Twitter @zscaler.

Zscaler, Zscaler Internet Access und Zscaler Private Access sind Marken von Zscaler, Inc. in den USA oder anderen Ländern. Alle anderen Marken sind Eigentum ihrer jeweiligen Inhaber.

Zukunftsgerichtete Aussagen

Diese Pressemitteilung enthält möglicherweise zukunftsgerichtete Aussagen, die den Safe-Harbor-Bestimmungen des Private Securities Litigation Reform Act von 1995 unterliegen, einschließlich Aussagen hinsichtlich der Verfügbarkeit von Produkteigenschaften. Die Leser seien darauf hingewiesen, dass diese zukunftsgerichteten Aussagen nur Prognosen sind und aufgrund einer Vielzahl von Faktoren wesentlich von tatsächlichen zukünftigen Ereignissen oder Ergebnissen abweichen können, darunter unter anderem die Verfügbarkeit und erwartete Funktionalität der EDM-Funktion und die Risikofaktoren, die in Zscalers aktuellem Bericht auf Formblatt 10-K dargelegt sind. Sämtliche zukunftsgerichteten Aussagen in dieser Mitteilung basieren auf den begrenzten Informationen, die Zscaler gegenwärtig zugänglich sind und vorbehaltlich Änderungen sind, und Zscaler wird die Informationen nicht unbedingt aktualisieren.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

More Stories By Business Wire

Copyright © 2009 Business Wire. All rights reserved. Republication or redistribution of Business Wire content is expressly prohibited without the prior written consent of Business Wire. Business Wire shall not be liable for any errors or delays in the content, or for any actions taken in reliance thereon.

Latest Stories
At CloudEXPO Silicon Valley, June 24-26, 2019, Digital Transformation (DX) is a major focus with expanded DevOpsSUMMIT and FinTechEXPO programs within the DXWorldEXPO agenda. Successful transformation requires a laser focus on being data-driven and on using all the tools available that enable transformation if they plan to survive over the long term. A total of 88% of Fortune 500 companies from a generation ago are now out of business. Only 12% still survive. Similar percentages are found throug...
Technology has changed tremendously in the last 20 years. From onion architectures to APIs to microservices to cloud and containers, the technology artifacts shipped by teams has changed. And that's not all - roles have changed too. Functional silos have been replaced by cross-functional teams, the skill sets people need to have has been redefined and the tools and approaches for how software is developed and delivered has transformed. When we move from highly defined rigid roles and systems to ...
The Kubernetes vision is to democratize the building of distributed systems. As adoption of Kubernetes increases, the project is growing in popularity; it currently has more than 1,500 contributors who have made 62,000+ commits. Kubernetes acts as a cloud orchestration layer, reducing barriers to cloud adoption and eliminating vendor lock-in for enterprises wanting to use cloud service providers. Organizations can develop and run applications on any public cloud, such as Amazon Web Services, Mic...
Because Linkerd is a transparent proxy that runs alongside your application, there are no code changes required. It even comes with Prometheus to store the metrics for you and pre-built Grafana dashboards to show exactly what is important for your services - success rate, latency, and throughput. In this session, we'll explain what Linkerd provides for you, demo the installation of Linkerd on Kubernetes and debug a real world problem. We will also dig into what functionality you can build on ...
Implementation of Container Storage Interface (CSI) for Kubernetes delivers persistent storage for compute running in Kubernetes-managed containers. This future-proofs Kubernetes+Storage deployments. Unlike the Kubernetes Flexvol-based volume plugin, storage is no longer tightly coupled or dependent on Kubernetes releases. This creates greater stability because the storage interface is decoupled entirely from critical Kubernetes components allowing separation of privileges as CSI components do n...
With container technologies widely recognized as the cloud-era standard for workload scaling and application mobility, organizations are increasingly seeking to support container-based workflows. In particular, the desire to containerize a diverse spectrum of enterprise applications has highlighted the need for reliable, container-friendly, persistent storage. However, to effectively complement today's cloud-centric container orchestration platforms, persistent storage solutions must blend relia...
Applications with high availability requirements must be deployed to multiple clusters to ensure reliability. Historically, this has been done by pulling nodes from other availability zones into the same cluster. However, if the cluster failed, the application would still become unavailable. Rancher’s support for multi-cluster applications is a significant step forward, solving this problem by allowing users to select the application and the target clusters, providing cluster specific data. Ranc...
AI and machine learning disruption for Enterprises started happening in the areas such as IT operations management (ITOPs) and Cloud management and SaaS apps. In 2019 CIOs will see disruptive solutions for Cloud & Devops, AI/ML driven IT Ops and Cloud Ops. Customers want AI-driven multi-cloud operations for monitoring, detection, prevention of disruptions. Disruptions cause revenue loss, unhappy users, impacts brand reputation etc.
JFrog, the DevOps technology leader known for enabling liquid software via continuous update flows, was honored today with two prestigious awards as part of DevOps.com's annual DevOps Dozen. The awards recognized both JFrog Artifactory as the "Best DevOps Commercial Solution" and JFrog Co-Founder and CEO, Shlomi Ben Haim, as the "Best DevOps Solution Provider Executive". DevOps.com holds the DevOps Dozen awards annually to recognize the best of the best in the global DevOps marketplace.
Eggplant, the customer experience optimization specialist, announced the latest enhancements to its Digital Automation Intelligence (DAI) Suite. The new capabilities augment Eggplant’s continuous intelligent automation by making it simple and quick for teams to test the performance and usability of their products as well as basic functionality, delivering a better user experience that drives business outcomes.
Is advanced scheduling in Kubernetes achievable?Yes, however, how do you properly accommodate every real-life scenario that a Kubernetes user might encounter? How do you leverage advanced scheduling techniques to shape and describe each scenario in easy-to-use rules and configurations? In his session at @DevOpsSummit at 21st Cloud Expo, Oleg Chunikhin, CTO at Kublr, answered these questions and demonstrated techniques for implementing advanced scheduling. For example, using spot instances and co...
Conor Delanbanque has been involved with building & scaling teams in the DevOps space globally. He is the Head of DevOps Practice at MThree Consulting, a global technology consultancy. Conor founded the Future of DevOps Thought Leaders Debate. He regularly supports and sponsors Meetup groups such as DevOpsNYC and DockerNYC.
As you know, enterprise IT conversation over the past year have often centered upon the open-source Kubernetes container orchestration system. In fact, Kubernetes has emerged as the key technology -- and even primary platform -- of cloud migrations for a wide variety of organizations. Kubernetes is critical to forward-looking enterprises that continue to push their IT infrastructures toward maximum functionality, scalability, and flexibility. As they do so, IT professionals are also embr...
At CloudEXPO Silicon Valley, June 24-26, 2019, Digital Transformation (DX) is a major focus with expanded DevOpsSUMMIT and FinTechEXPO programs within the DXWorldEXPO agenda. Successful transformation requires a laser focus on being data-driven and on using all the tools available that enable transformation if they plan to survive over the long term. A total of 88% of Fortune 500 companies from a generation ago are now out of business. Only 12% still survive. Similar percentages are found throug...
The use of containers by developers -- and now increasingly IT operators -- has grown from infatuation to deep and abiding love. But as with any long-term affair, the honeymoon soon leads to needing to live well together ... and maybe even getting some relationship help along the way. And so it goes with container orchestration and automation solutions, which are rapidly emerging as the means to maintain the bliss between rapid container adoption and broad container use among multiple cloud host...